Unsere Aktiven

Montagsfahrer ] Dienstagskreis ] Donnerstagskreis ] Kiepenkerle ] Plattdütsken Kring ] Stadt-TV ] Archivgruppe ]


Im Laufe der Jahre sind  im Heimatverein Gescher e.V.  Interessen-  und Arbeitsgruppen entstanden. Die Namen weisen zum Teil auf den Wochentag hin, an dem der Arbeitskreis zusammenkommt. Hier sollen nun die Aufgabenbereiche und Tätigkeiten kurz vorgestellt werden. 

Wer einmal hineinschauen und sich persönlich informieren möchte oder mitarbeiten will, ist jederzeit herzlich willkommen


Die Montagsfahrer  treffen sich an jeden Montag um 14.00 am Heimathaus und gehen auf Pättkesfahrt, die die Pedalritter in die nähere Umgebung von Gescher führt. Das gemütliche Kaffeetrinken darf natürlich nicht fehlen. Im Winter wird eine kurze Pause eingelegt.


Der Dienstagskreis  engagiert sich auf dem Museumsgelände bei der Erhaltung und Neugestaltung der Gebäude, der Wartung und Instandsetzung der Werkstätten und der Pflege des Bauern- und Kräutergartens. 


Der Donnerstagskreis  kümmert sich intensiv um die landwirtschaftlichen Maschinen und Geräte und die Grünanlagen und Wege auf dem Museumshof. Zu diesem Kreis gehört auch die Bäckermannschaft, die zu bestimmten Anlässen im alten Steinofen Bauernbrote backt und die Kaffeetafel im Brauhaus mit Backwerk versorgt.. 


Die Kiepenkerle vom Heimatverein Gescher in ihrer typischen Tracht nehmen an zahlreichen Veranstaltungen in Gescher oder auch außerhalb ihres Heimatortes teil.


Der "Plattdütske Kring"  trifft sich einmal im Monat  die Gruppe, die inzwischen auf über 30 Interessierte angewachsen ist. Heimatgeschichte, Erlebnisse aus vergangener Zeit, Lieder, "Döhnkes und Vertellekes" und vieles mehr bilden das Betätigungsfeld, aus dem schon viele interessante Beiträge für unser Archiv entstanden sind. In den Monaten November bis April trifft man sich monatlich im Medienraum des "Alten Rathauses", von Mai bis Oktober besucht man Nachbarvereine.  


"Stadt-T.V"  ist der Film- und Videokreis im Heimatverein. Jeden zweiten Dienstag im Monat trifft man sich im "Alten Rathaus", um Filme zu bearbeiten oder anzuschauen. Der alljährliche Jahresrückblick mit Videoaufnahmen von Ereignissen in Gescher ist eine wichtige Dokumentation, die bereits seit 1991 in professioneller Weise zusammengestellt wird.


Der Arbeitskreis "Archiv" trifft sich jeden Freitagabend um 18.00 Uhr in den Archivräumen des Rathauses. Arbeitsschwerpunkte sind Genealogie mit der bildlichen Erfassung von Totenzetteln, Erweiterung des Bildarchivs und das Erfassen von Daten, die für die Geschichte der Stadt Gescher von Bedeutung sind.